Die Produktion ist auf eine kleine Menge mit hoher Qualität beschränkt, da die Böden, auf denen die wertvolle Knolle angebaut wird, alle fünf Jahre rotieren, das heißt, der Knoblauch nur einmal alle fünf Jahre auf dem gleichen Boden gesät wird, um die physischen, chemischen und pflanzengesundheitlichen Eigenschaften der Böden und die hohe Qualität des Produkts beizubehalten. Das Saatgut für die Reproduktion wird seit Generationen weitergegeben, indem die besten Knollen der Ernte gewählt und sorgfältig bis zur Aussaat im nächsten Jahr aufbewahrt werden. Alle Arbeitsgänge erfolgen unter strenger Achtung der Traditionen, der Umwelt und der Auflagen für den Knoblauch aus Voghiera g.U.   Das Saatgut    für die Reproduktion wird seit Generationen weitergegeben, indem die besten Knollen der Ernte gewählt und sorgfältig bis zur Aussaat im nächsten Jahr aufbewahrt werden. Alle Arbeitsgange erfolgen unter strenger Achtung der Traditionen, der Umwelt und der Auflagen für den Knoblauch aus Voghiera g.U.
Das Gebiet, in dem der Knoblauch aus Voghiera erzeugt wird
Die Eigenschaften des Knoblauchs aus Voghiera sind auf den starken Bezug zum Gebiet und zur Umgebung zurückzuführen, in denen er erzeugt wird. Die Eigenschaften des Produkts: rundliche, regelmäßige Knolle aus kompakt verbundenen Zehen mit intensivem Duft  aufgrund der lehmigen, schlammigen Böden, auf denen er angebaut wird. Unter den pedoklimatischen Faktoren, die zur Besonderheit des Knoblauchs aus Voghiera beitragen, gehört sicher auch das für die Po-Ebene in der Gegend um Ferrara typische Klima. Die chemische Zusammensetzung stellt ein perfektes Gleichgewicht zwischen Enzymen, Vitaminen, Mineralsalzen und Flavonoiden dar, das dem Produkt eine Besonderheit verleiht, die sehr von Gastwirten und Gourmets geschätzt wird.   FERRARA FERRARA Copyright © Aglio del Nonno 2012